News

Neue Maßnahme des BMBF zur Förderung von frühen klinischen Studien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat einen neue Fördermaßnahme zur Förderung von frühen klinischen Studien veröffentlicht. Es sollen neuartige therapeutische Ansätze und neue Anwendungsbereiche für bekannte Medikamente entwickelt und untersucht werden.


Gefördert werden:
• Frühe klinische Studien für eine neue Anwendung bereits bekannter Arzneimittel (Repositionierung bzw. „repurposing“)
• Frühe klinische Studien für neuartige Therapieansätze


Ausgenommen von der Förderung sind:
• Klinische Studien ab Phase III;
• Chirurgische Methoden und Strahlentherapien;
• Psychologische Behandlungsverfahren;
• Entwicklung von Tiermodellen;
• Individuelle Heilversuche;
• Entwicklung spezifischer Assays oder Testsysteme;
• Frühe klinische Studien mit herkömmlichen kleinen chemischen Molekülen

Zurück

Ansprech­partner­in

Monika Kirsch

Monika Kirsch
Wissenschafts­kommunikation

Telefon: +49 3641 532-1108
Telefax: +49 3641 532-2108
monika.kirsch@leibniz-hki.de

Interessantes

Hier erhalten Sie weiterführende Informationen über den Forschungsverbund, seine Projekte und infektionsrelevante Themen.