Event · TU Braunschweig - Zentralcampus

Das Symposium möchte die komplexe Wechselwirkung zwischen Architektur, Mensch, Medizin und Hygiene in der Patientenversorgung in den Vordergrund stellen. In einem interdisziplinären Diskurs mit Fachexperten aus diesen Bereichen sollen innovative, nachhaltige Gesundheitsbauten, smarte Materialien und Oberflächen sowie zukunftsfähiger Ausstattungselemente vorgestellt werden. Ziel ist zudem der intensive Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft. So sollen gleichermaßen Leistungen in Forschung und Technologie als auch Innovationsentwicklungen der Gesundheitswirtschaft dargestellt werden.

Ausrichter der Veranstaltung ist das Institut für Konstruktive Entwerfen, Industrie- und Gesundheitsbau der TU Braunschweig (www.tu-braunschweig.de/ike). Kooperationspartner sind das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (www.ist.fraunhofer.de), das Städtische Klinikum Braunschweig (www.klinikum-braunschweig.de) und das Innovationsprogramm „Zukunft Bau“ (www.zukunftbau.de) des Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB).

Weitere Informationen: https://www.tu-braunschweig.de/ike/symposium-gesundheitsbau

Download Flyer

Programm

Anmeldung

Zurück

Ansprech­partner­in

Friederike Gawlik
Wissenschafts­kommunikation

Telefon: +49 3641 532-1058
Telefax: +49 3641 532-2058
friederike.gawlik@leibniz-hki.de

Interessantes

Hier erhalten Sie weiterführende Informationen über den Forschungsverbund, seine Projekte und infektionsrelevante Themen.